PS4 wireless Headset Test

Was bedeutet das genau? Ein wireless Headset für die PS4 wird im Normalfall entweder über einen Bluetooth Dongle oder wie zum Beispiel bei den Astro Gaming Headset über die sogenannte MixAmp an die Playstation 4 angeschlossen. Gibt es Nachteile bei einem Wireless PS4 Headset? Naja man sollte schon im gleichen Raum wie die PS4 sein, aber das ist wohl auch eine Bedingung zum zocken ? ansonsten sagt man, dass man bei wireless Headsets ein wenig Qualität Einbuße hinnehmen muss, zu vergleichbaren Kabelgebunden Headsets, diesen „Nachteil“ merken aber die wenigsten. Und natürlich der Akku, irgendwann ist der stärkste Akku leer und dann geht natürlich auch das Headset nicht mehr. Aber der entscheidende Vorteil der Bewegungsfreiheit eines wireless Headsets ist einfach enorm und gleicht die kleinen Einbußen sicher aus.

PS4 Wireless Headset Preis

Das ist wohl einer der entschiedensten Nachteile, PS4 wireless Headset kosten meist deutlich mehr als ihre vergleichbaren kabelgebunden „Partner“. Die Technik dahinter ist halt meist aufwendiger und teurer und darum lassen sich die Hersteller das auch besser bezahlen. Ob der Preis immer gerechtfertigt ist, ist eine andere Fragen, aber es ist nun mal so.

Man muss halt für sich selber die Entscheidung treffen, was man genau möchte und was für ein PS4 Headset . Mich persönlich nervt halt irgendwann das Kabel. Es kommt der Moment wo es hängen bleibt, oder man drauf tritt oder irgendein andere Mist passiert. Habt ihr aber ein gutes Kabelmanagement oder habt sonst auch nicht die Probleme, dann könnt ihr durchaus auch ein kabelgebundenes Headset verwenden. Für alle anderen, die auf der Suche nach einem vernünftigen PS4 wireless Headset sind, ihr findet hier eine Übersicht der gängigen und sinnvollen Modelle. Wir empfehlen aktuell das Sony PS4 wireless Headset, was für den Preis wirklich eine super Qualität bietet.

 

Aber entscheidet selbst und schreibt mal in die Kommentare, was ihr bevorzugt oder was ihr aktuell nutzt!

Über Gaming Headset Redaktion 55 Artikel

Hey, Fragen gerne in die Kommentare eure Gaming Headset Test Redaktion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*